AREVA H2Gen ist ein Technologielieferant, der Wasserstoffgeneratoren entwickelt und vertreibt. Für die Elektrolyse von Wasser wird die Protonen-Austausch-Membranen- (PEM-) Technologie genutzt.

Das Unternehmen entstand aus der Fusion des Elektrolysebereiches von AREVA Energy Storage und CETH2. Der französische Staat ist mit der Umwelt- und Energiemanagementbehörde (ADEME) finanziell am Unternehmen beteiligt.

AREVA H2Gen nimmt in diesem Bereich eine in Europa einzigartige Spitzenposition ein, die aus einer auf 25 Jahren Forschung an PEM-Technologie basierenden Wissensbasis resultiert. Dank einer starken Geldmittelbasis bietet das Unternehmen auch in Hinsicht auf nachhaltige Entwicklung und Wachstum eine Perspektive.

Wir bieten eine große Auswahl an Wasserstoffgeneratoren an und integrieren auf einer Plattform alle erforderlichen Nebenaggregate, die unsere Generatoren zum Betrieb benötigen.

Diese Ausrüstung entspricht den höchsten Qualitätsstandards, wie sie von europäischen und internationalen Verordnungen vorgeschrieben werden, sowie auch den von Gaselieferanten festgesetzten Regelungen.

Neben der Belieferung von Märkten im Bereich industrielle Anwendungen fühlt sich AREVA H2Gen auch den Kunden im Feld der Multi-MW Projekte verpflichtet, um den Herausforderungen von Mobilität und Speicherung erneuerbarer Energie zu begegnen.